Kategorie: Europe

„Das spricht für Immobilieninvestments in Kanada!“

Der kanadische Immobilienmarkt in Zeiten von Corona, dem russischen Angriffskrieg, steigenden Zinsen und Inflation Thomas Gütle ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens Primera Advisors und unterstützt die RECan Global GmbH umfassend bei ihren Vertriebsaktivitäten.   Herr Gütle, gefühlt schlittern wir von einer Krise in…

RECan präsentiert Marktupdate Kanada für das erste Halbjahr 2022

RECan Global gibt in einer virtuellen Konferenz am 20. September 2022 einen umfassenden Einblick in die Entwicklung des kanadischen Immobilienmarkts der ersten sechs Monate 2022, blickt dabei auch auf das laufende Jahr und ordnet Kanada in die aktuellen geopolitischen Entwicklungen ein. Die RECan Global GmbH…

Blick nach Norden: Was passiert in Kanada?

Ein Gespräch über zukunftsweisende Investitionen und attraktive Nischenmärkte Georg Redlbacher ist Partner von Multi Boutique Marketers S.A., seit über 30 Jahren im Asset Management tätig und kann auf langjährige Erfahrungen in Unternehmen wie zum Beispiel der Dresdner Bank, AXA IM oder Credit Suisse zurückblicken. Zudem…

Steigende EUR/CAD Hedging-Kosten – ein vorübergehendes Ereignis?

RECan Global bietet in Partnerschaft mit der 7orca Asset Management AG Anlegern bezüglich seiner Luxemburger RECan Immobilienfonds mit Zielinvestments in Kanada ein optionales EUR/CAD Currency Overlay Management an. Maximilian Kühl ist Senior Investment Advisor bei der 7orca Asset Management AG in Hamburg. Mit seinem erfahrenen…

Immobilien-Investments in Kanada als Alternative zum derzeit unsicherer werdenden Europa

Nina Dohr-Pawlowitz ist Geschäftsführerin der DC Placement Advisors GmbH (DCPLA), einem führenden Beratungsunternehmen und regulierte, europäische Kapitalplatzierungsagentur mit Sitz in München. Außerdem berät sie die deutsche RECan Global GmbH in Fragen der Unternehmensstrategie und des Fondsmarketing. Frau Dohr-Pawlowitz, Sie sind nicht nur Geschäftsführerin von DCPLA,…

Immobilien-Marktreport 2021/2022

RECan stellt Daten für den kanadischen Immobilienmarkt vor Robuster, organisch wachsender Markt / Hohe politische Stabilität in Kanada / AAA-Ranking des kanadischen Dollars / Jährlich mehr als 400.000 Einwanderer in den kanadischen Arbeitsmarkt / Rekordinvestitionen in Wohn- und Industrieimobilien / Hohe Renditen für europäische Investoren…

Jungheinrich-Vorstand wird neu aufgestellt

Mit Wirkung zum 1. September 2018 wird Christian Erlach (56) neuer Vertriebsvorstand der Jungheinrich AG. Dr. Lars Brzoska (45), derzeitiger Vertriebsvorstand, übernimmt zum 1. September 2018 das im Moment vakante Amt des Technikvorstands. Insbesondere der Wechsel von Dr. Brzoska geschehe, wie zu hören ist, im…

Jungheinrichs Miniload in Aktion

Die Vahle Group, Hersteller von Energie- und Datenübertragungssystemen aus Kamen, hat Jungheinrich mit dem Bau eines automatischen Kleinteilelagers beauftragt. Die Order beinhaltet konventionelle Lagertechnik sowie Flurförderzeuge. Herzstück der Anlage bildet das neue Regalbediengerät STC 2B1A. Insgesamt 7314 Regal-Stellplätze wird das Miniload mit einer Fahrgeschwindigkeit von…

Laurenz Czempiel am 16. Mai 2018 auf der BAI AIC 2018

Ventusolar-Vorstand spricht diesen Mittwoch in Frankfurt zur Kapitalanlage Institutioneller Investoren München/Frankfurt. Prof. Dr. Laurenz Czempiel, Geschäftsführer und CIO der in München ansässigen Ventusolar Global Capital GmbH vertritt am 16. Mai 2018 in einer Paneldiskussion zur Kapitalanlage Institutioneller Inverstoren das hauseigene Angebot zweier Erneuerbare Energien Fonds…

Prof. Hanns-Ferdinand Müller in den Ventusolar-Beirat berufen

München/Bonn. Prof. Dr. Hanns-Ferdinand Müller (52) verstärkt ab sofort die Aktivitäten von Ventusolar Global Capital. Müller, CEO der FORIS AG agiert und Honorarprofessor an der International School of Management in Dortmund, kann auf eine langjährige Expertise in der Energiewirtschaft zurückblicken. So war der Manager bis…

Neues Kapitel in Sachen Lithium-Ionen-Technologie

 Auf der Logimat 2018 werden wieder eine Reihe Innovationen und – wie auch immer zu interpretierende – Weltneuheiten zu sehen sein. Da Jungheinrich seine Geheimnisse erst zu Messebeginn lüften möchte, begnügen wir uns an dieser Stelle eher mit Rück- und Ausblicken – und Rekordzahlen. „Das…

Weltweit unterwegs

Wenn ein global erfolgreich agierendes Unternehmen seinen Stammsitz im Hohenlohekreis hat, kann man getrost von einem „hidden champion“ sprechen. Zugegeben, es ist nicht die 1.000.000-Euro-Frage bei Günter Jauch: „Wo, um Gottes Willen, ist der Hohenlohekreis?“ Aber auch die Redaktion hätte sich hier zunächst ein wenig…

„Wir werden in Deutschland ein Werk eröffnen!“

Seoul/Duisburg. Übernahmen haben nicht selten einen fahlen Beigeschmack. Als der südkoreanische Konzern Young An im Jahr 2003 ein amerikanisches Traditionsunternehmen kauft, sieht die Sache aber ganz anders aus: Neben zuverlässigen und robusten Produkten bilden heute selbständig agierende Einheiten, kurze Entscheidungswege, ein hohes Maß an Flexibilität…

Joint venture in Amerika

Houston. Jungheinrich Lift Truck Corp. und Mitsubishi Caterpillar Forklift America Inc. (MCFA) gründen unter dem Namen „ICOTEX“ (Industrial Components of Texas, LLC) ein Joint Venture für die Produktion von Industriekomponenten. Als Hauptkunde von ICOTEX wird MCFA die Komponenten in der Herstellung von Flurförderzeugen im Werk…

Bye, bye Thailand! Berlin im Blick!

Bangkok/Berlin. Am 31. Oktober 2016 verlässt Jan Kaulfuhs-Berger (48) vorerst sein Domizil in der Nähe von Bangkok und geht nach Berlin. Der Gründer von „elements of journalism“, einem in Deutschland und Thailand ansässigem Pressebüro, übernimmt am November 2016 die Chefredaktion der Zeitschrift „Hebezeuge Fördermittel“.

Welcome, „elements of journalism“!

München/Berlin/Bangkok/Seminyak. Ende Oktober 2016 ging „elements of journalism“ online. Der Webauftritt fungiert in der Hauptsache als internationaler Nachrichtenkanal für logistische Fachthemen, dient aber auch als Blick hinter die Kulissen – speziell Europas und Asiens. „element of journalism“ ist hauptsächlich in Asien (im Bild: Produktionsprozess in Seminayk/Indonesien)…

Kommissionieren auf drei Etagen

Ruhla. Jungheinrich hat als Generalunternehmer für REV Ritter ein automatisches Hochregallager errichtet. Mit Kreativität und entsprechender Fachkenntnis konnte das Hamburger Unternehmen für den Mittelständler Kosten auch an Stellen einsparen, an denen man zunächst nicht damit gerechnet hatte. Gero von Randow hat es auf den Punkt…

Gabelstapler im Weinkeller

Gols. Im Weinkeller des Weingutes Heinrich im Burgenland reift nicht nur ein edler Tropfen heran. Hier sorgen Flurförderzeuge von Jungheinrich – aber auch die Schwerkraft – dafür, dass logistisch alles im grünen Bereich bleibt.  Wenn bei Gernot Heinrich die Ernte eingefahren ist, dann geht es…

„Der Kunde soll sich wohlfühlen.“

Waterloo. Wer bei Pneu Vanhamme seine Reifen wechselt lässt, bekommt eine Vorstellung von dem, was landläufig als Kundendienst beschrieben wird. Kein Wunder also, dass sich der belgische Reifenhändler in Sachen Lagerkonzeption ein ähnlich denkendes Unternehmen ins Haus geholt hat – die Jungheinrich AG. Wenn man…

Ein besonderes Hochregallager

Aarau. Jungheinrich hat für den im schweizerischen Buchs ansässigen Logistikdienstleister Lagerhäuser Aarau AG ein neues automatisches Hochregallager errichtet. Die Besonderheiten: Sechs Kommissioniergänge direkt im Hochregallager neben den fünf Gassen, eine redundante Fördertechnik, die sich im Bedarfsfall gegenseitig hilft sowie Regalbediengeräte, die ihre Leistung an die…

„Hohe Qualität weiter verbessert“

La Valetta. Wenn die Fläche knapp ist, dann muss die Höhe genutzt werden. Das gilt erst recht in kleinen Ländern wie Malta. Nicht nur aus diesem Grund hat sich der dortige Marktführer in Sachen Getränke, die Brauerei Simonds Farsons Cisk plc, beim Bau ihres neuen…

Flexible Nutzung des Zentrallagers

Hilpotstein. Kernstück des Zentrallager von Keller & Kalmbach hierbei ist die Kommissionierung. Neben der Effizienz der Prozesse war die ergonomische Gestaltung der Kommissionier-Arbeitsplätze einer der wichtigsten Anforderungen an den Generalunternehmer Jungheinrich. Wenn man die A9 von München nach Nürnberg fährt, dann gibt es eine Menge zu sehen.…

„Kleine, aber feine Gesamtlösung“

Holstebro. Das Thema Effizienz stand ganz oben bei den Überlegungen, die logistischen Abläufe im Lager von Arla Foods zu optimieren. Ein Kompaktlagersystem mit Unterfahrshuttlen von Jungheinrich sorgt nun dafür, dass am Standort Holstebro nahezu der gesamte zur Verfügung stehende Raum für die Lagerung von Milchproteinpulver…